Suche

Verzeichnisübersicht

Aktionstag „Mitmachen – Ehrensache!“

Am 5. Dezember findet der Aktionstag „Mitmachen Ehrensache – Jobben für den guten Zweck“, statt. Jugendliche ab der 7. Klasse suchen einen Arbeitgeber und arbeiten dort im Vorfeld oder am Aktionstag. Sie spenden ihren Lohn an soziale Projekte. Das Kultusministerium empfiehlt den Aktionstag als mögliches Modul für Berufsinformation. Der Tag kann als einer der zehn vorgeschriebenen Tage mit Praxiserfahrung angerechnet werden. Die Koordination für Mannheim übernimmt das Deutsch-Türkische Institut für Arbeit und Bildung e.V.  >mehr...


Angebot: Exklusive Schulvorstellung des Fahrradmusicals "Karl Drais - die treibende Kraft"

Am 25. September haben Mannheimer Schüler/-innen ab der 9. Klasse die Möglichkeit, das Fahrradmusical „Karl Drais – Die treibende Kraft“ zu besuchen. Dank der Klaus- Tschira-Stiftung wird die Vorstellung kostenfrei sein. Das Musical spielt im Frühjahr 1817, als u.a. Getreide- und Brotpreise ins Unermessliche steigen und das Transportsystem zusammenzubrechen droht. Ein junger Erfinder kommt dabei auf die Lösung für die Fortbewegung ohne Pferde: die Laufmaschine. Anmeldungen per Mail unter kim.brandhuber@capitol-mannheim.de oder 40171442). > mehr... 


Förderung: Medienkompetenz-Fund 2018

Maßnahmen, die die Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in Baden-Württemberg nachhaltig stärken, können durch dieses Förder-programm unterstützt werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich dabei um eine Anschubfinanzierung handelt, eine Idee verwirklicht werden soll oder das Projekt schon in die Tat umgesetzt wurde. Die Fördermittel werden vom Staatsministerium Baden-Württemberg bereitgestellt und die Höchstförderung pro Projekt liegt bei 1.000 €. In der Zeit vom 01.08. bis 30.09. können die Projekte eingereicht werden. > mehr...


Angebot: Agenda-Aktion "Das Ökomobil kommt"

Aktuell gibt es noch freie Plätze in der Agenda Aktion „Das Ökomobil kommt“ am 2. August. Im Käfertaler Wald haben junge Forscherinnen und Forscher die Möglichkeit, Tiere und Pflanzen genauer unter die Lupe beziehungsweise das Stereomikroskop zu nehmen. Spiel und Spaß kommen dabei nicht zu kurz. Das Angebot richtet sich an Kinder- oder Jugendgruppen (10 Kinder) von zum Beispiel Jugendtreffs oder Horten bis zu zehn Kindern.

Interessierte Gruppen können sich an Frau Breithuth (0621/293-7543 oder 67fwd2[at]mannheim.de) wenden.


Angebot: Sommerleseclub der Stadtbibliothek

Unter dem Motto „Heiss auf Lesen“ sind Schülerinnen und Schüler zwischen 10 und 14 Jahren für den Sommerleseclub der Stadtbibliothek eingeladen. In den Sommerferien erhalten sie eine Clubkarte und einen Lesefächer, aus dem bis zu fünf Bücher gelesen und Fragen dazu beantwortet werden können. Nach den Sommerferien findet dann eine Abschlussparty mit Preisverleihung statt. Der Sommerleseclub ist ein kostenfreies Angebot der Stadtbibliothek. Informationen gibt es telefonisch bei Frau Brodmann unter 0621/293-8916 oder Mail unter kirsten.brodmann[at]mannheim.de. > mehr...


News