Suche

Verzeichnisübersicht

Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e.V.

Beratungsstelle Mannheim

Wir informieren, beraten und unterstützen Verbraucher in allen Fragen des privaten Konsums.

Wir halten ein umfangreiches Angebot zur Verbraucherbildung aus allen Kauf- und Konsumbereichen vor. So bieten wir ein Gesellschaftsspiel zur Förderung der Finanzkompetenz junger Menschen an, um den Umgang mit Geld zu üben. Mit unseren Mitmach-Ausstellungen und Workshopangeboten laden wir in unsere Beratungsstelle ein oder kommen auch gerne an Schulen. Mit Themen wie Werbung, Fairer Handel, Lebensmittelherstellung, Lebensmittel- und Öko-Kennzeichnung, Klima-bewusste Ernährung und Trend-Getränke fördern wir gezielt die Konsumkompetenz junger Menschen. Zudem informieren wir über Verbraucherrechte, Verbraucherinstitutionen und Warentests.

Wir unterstützen Lehrkräfte und Schulen bei der Umsetzung der Leitperspektive Verbraucherbildung. Hierzu stellen wir schulfachbezogene Unterrichtsmaterialien auf unserer Internetseite zur Verfügung. Bei deren Entwicklung legen wir explizit die neuen Bildungspläne zugrunde und kooperieren gerne mit Lehrkräften und Schulen.

Schulart – Klasse – Format

Klasse
  • Klasse 1
  • Klasse 2
  • Klasse 3
  • Klasse 4
  • Klasse 5
  • Klasse 6
  • Klasse 7
  • Klasse 8
  • Klasse 9
  • Klasse 10
  • Kursstufe
Schulart
  • Grundschule
  • Werkrealschule
  • Realschule
  • Gymnasium
  • Gemeinschaftsschule
  • SBBZ
  • Berufliche Schule
Format
  • Workshops/Vorstellung/etc.
    (in der Schule, bei uns)
  • Unterrichtsmaterialien
    (in der Schule)

Welche Kosten entstehen für Schulen

Die überwiegende Zahl unserer Angebote stellen wir kostenfrei zur Verfügung. Bei einigen wenigen Workshops betragen die Kosten maximal 75 Euro.

Wer führt die Angebote durch

Fachberater und Referenten der Verbraucherzentrale
Kontakt

Dr. Eckhard Benner
Telefon 0711 / 669168
bildung[at]Verbraucherzentrale-BaWue.de  
www.vz-bw.de/bildung-bw

zurück
News