Suche

Alle Bildungspartner

Sackfabriken und Jutekolonie

Jute? Ach ja, die Säcke für den Grünschnitt! Und die "Jutebeutel". Kaum jemand weiß, dass der exotische Rohstoff Jute auch heute noch mengenmäßig nach der Baumwolle die wichtigste Naturfaser ist, die in der Auto-, Bau- und Papierindustrie verwendet wird. 10 bis 12 Mio. Kleinbauern leben weltweit von ihrer Produktion und Weiterverarbeitung. Aber wie? In Mannheim siedeln sich ab 1870 zahlreiche Sackfabriken an. Um 1900 etabliert sich die Aktiengesellschaft "Süddeutsche Juteindustrie" mit über 1000 Beschäftigten, meist Frauen und Mädchen, die auf engstem Raum in einem Wohnheim bei der schäbigen Werkskolonie untergebracht werden. Wir berichten über ihre Arbeitsbedingungen und Streiks.

 

 


Infos zur Veranstaltung
Beginn10.12.2020, 18:00Uhr
Ende10.12.2020, 19:30Uhr
Homepagehttps://www.abendakademie-mannheim.de/suchfunktion-kurse/kurs/Sackfabriken+und+Jutekolonie/nr/W101007/bereich/details/#inhalt
Veranstaltungsort
Name der EinrichtungMannheimer Abendakademie und
Straße und HausnummerU1, 16-19
PLZ & Stadt68161 Mannheim
Informationen zum Veranstalter
Ausrichtende EinrichtungMannheimer Abendakademie und Volkshochschule GmbH
AnsprechpartnerFrau Tina Kaufmann
E-Mailt.kaufmann@abendakademie-mannheim.de
Telefon0621/1076-190